Hier findest du mehr Informationen zu vergangenen:

Die Vernetzungstreffen finden jedes Jahr im Winter statt. Dort treffen sich vor allem Menschen, die im RtF Kontext aktive sind, aber alle sind willkommen. Dabei geht es um das Vernetzen und den Austausch von Informationen über die Stars und die lokalen Gruppen seit des letzten Jahres, die Reflektion darüber, wo wir mit dem europäischen Reclaim the Fields – Netzwerk stehen (was wurde im vergangenen Jahr entschieden, was waren die Ergebnisse dessen, wie wollen wir weitermachen, was sind unsere zukünftigen Pläne) und die Unterstützung der lokalen Gruppe, bei der das Treffen stattfindet.

Alle zwei Jahre findet ein internationales Camp statt, zu dem Menschen aus ganz Europa und darüber hinaus kommen um sich zu treffen und lokale Kämpfe zu unterstützen (z.B. Goldabbau in Rumänien, Kohleförderung im Tagebau in Deutschland,…). Die Menschen teilen ihre Erfahrungen und Ideen des Widerstands und der Aneignung des Nahrungsmittelsystems weit über nationale Grenzen hinaus. Die Ziele des Camps sind die Unterstützung lokaler Gemeinschaften, das Aufzeigen von Querverbindungen zwischen diesen Kämpfen und das Inspirieren und Radikalisieren der Beteiligten

This post is also available in: English (Englisch) Français (Französisch) Español (Spanisch) Italiano (Italienisch) polski (Polnisch) Română (Rumänisch) Português (Portugiesisch, Brasilien)